zum Inhalt. Hilfe


Hilfsnavigation




Inhalt

Ersatzbestimmung eines Ratsmitgliedes

Datum: 02.10.2017

Öffentliche Bekanntmachung über die Ersatzbestimmung eines Ratsmitgliedes

Herr Stefan Lotsch, Kettelerstraße 1a, 47589 Uedem, CDU, hat mit Erklärung vom 28.08.2017 sein Ratsmandat zum 31.10.2017 niedergelegt und scheidet somit aus der Vertretung der Gemeinde Uedem aus. Der nächste Bewerber auf der Reserveliste von der CDU, Herr Johannes van Straalen, hat mit Erklärung vom 15.09.2017 die Annahme des Ratsmandates abgelehnt. Gemäß § 45 Abs. 2 des Kommunalwahlgesetzes (KWahlG) in der derzeit gültigen Fassung stelle ich fest, dass

Sebastian Guntlisbergen, Gustav-Adolf-Straße 12, 47589 Uedem

als nächster Bewerber auf der Reserveliste der CDU für Herrn Stefan Lotsch gemäß 45 Abs. 1 KWahlG mit Wirkung vom 01.11.2017 in den Rat der Gemeinde Uedem nachrückt.

Gegen die Gültigkeit dieser Ersatzbestimmung können gemäß § 39 Abs. 1 KWahlG jeder Wahlberechtigte des Wahlgebietes, die für das Wahlgebiet zuständige Leitung solcher Parteien und Wählergruppen, die an der Wahl teilgenommen haben, sowie die Aufsichtsbehörde innerhalb eines Monats nach dieser öffentlichen Bekanntmachung Einspruch erheben, wenn sie eine Entscheidung über die Gültigkeit der Ersatzbestimmung gemäß § 40 Abs. 1 Buchstaben a bis c KWahlG für erforderlich halten. Der Einspruch ist beim Wahlleiter der Gemeinde Uedem, Mosterstraße 2, 47589 Uedem, schriftlich einzureichen oder mündlich zur Niederschrift zu erklären.

Uedem, 02. Oktober 2017                                                            

Der Bürgermeister
als Wahlleiter

gez. R. Weber
(Rainer Weber)