zum Inhalt. Hilfe


Hilfsnavigation




Inhalt

Europaweite öffentliche Ausschreibung: Löschgruppenfahrzeug

Datum: 26.08.2015

Lieferung eines Löschgruppenfahrzeug 10 (LF 10) nach DIN EN 1846-1,2,3 und DIN 14530 Teil 5 für die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Uedem

Europaweite Ausschreibung nach VOL/A
Öffentliche Ausschreibung
Vergabenr. 2015-112778

 

a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:

Name und Anschrift:

Gemeinde Uedem -Der Bürgermeister- Fachbereich 4 -Planen, Bauen und Ordnung-, Mosterstraße 2, 47589 Uedem, Deutschland

b) Art der Vergabe (§ 3 VOL/A)

Verfahrensart: Europaweite Öffentliche Ausschreibung

c) Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:

schriftlich

d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:

Art der Leistung: Lieferung eines Löschgruppenfahrzeug 10 (LF 10) nach DIN EN 1846-1,2,3 und DIN 14530 Teil 5 für die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Uedem

Menge und Umfang: Lieferung eines Löschgruppenfahrzeug 10 (LF 10) nach DIN EN 1846-1,2,3 und DIN 14530 Teil 5 für die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Uedem

Ort der Leistung: Freiwillige Feuerwehr, Gerätehaus Uedem, Westwall 41, 47589 Uedem

e) Losaufteilung:

Losweise Vergabe: Ja

Angebote können abgegeben werden für: ein oder mehrere Lose

f) Nebenangebote sind zugelassen

Erläuterung der Mindestanforderungen an Nebenangebote und deren Vergleichbarkeit mit der ausgeschriebenen Leistung: Nebenangebote, die eine bessere technische Lösung darstellen, müssen den Bedingungen der Leistungsbeschreibung entsprechen.

g) Liefer-/Ausführungsfrist:

Beginn:

Ende: Los 1 sechs Monate nach Auftragserteilung und für das Los 2 zwölf Monate nach Fahrgestelleingang

h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlage:

Preis für die Vergabeunterlagen: 25,00 €

Zahlung per Verrechnungsscheck bei Anforderung der Unterlagen

Bestellung per Post unter der Angabe der Vergabenummer im Verwendungszweck an die  Gemeinde Uedem -Der Bürgermeister- Fachbereich 4 -Planen, Bauen und Ordnung-, Mosterstraße 2, 47589 Uedem, Deutschland. Das Entgelt wird nicht erstattet.

Anforderung bis spätestens: 05.10.2015

Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:

Gemeinde Uedem -Der Bürgermeister- Fachbereich 4 -Planen, Bauen und Ordnung-, Mosterstraße 2, 47589 Uedem, Deutschland

i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist:

Angebote sind einzureichen bis: 16.10.2015 11:00 Uhr

Ablauf der Bindefrist: 16.11.2015

j)  Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:

k) Wesentliche Zahlungsbedingungen:

Gemäß VOL und den zusätzlichen Vertragsbedingungen der Gemeinde Uedem für die Ausführungen von Lieferungen und Leistungen. Skontoabzug ist im Angebot gesondert auszuweisen. Für den Fall, dass Abschlagszahlungen vereinbart werden, sind vom Auftragnehmer Bankbürgschaften in entsprechender Höhe beizubringen.

l) Unterlagen zur Eignungsprüfung:

Mindestbedingungen, Auskünfte, die zur Beurteilung des Unternehmens erforderlich sind:

  • Referenzlisten deutscher Berufs-, Werks- oder Freiwilliger Feuerwehren oder Hilfsorganisationen und Nachweise über das Kundendienstnetz und Servicereaktionszeiten gemäß Leistungsverzeichnis.
  • Bescheinigung der zuständigen Stellen des Mitgliedstaates, in dem das Unternehmen ansässig ist, das das Unternehmen seiner Verpflichtung zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt hat.
  • Erklärung des Bieters, dass über das Vermögen des Unternehmens kein Insolvenzverfahren oder vergleichbares Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt oder dieser Antrag mangels Masse abgelehnt worden ist und dass es sich nicht in Liquidation befindet.
  • Es ist ein Nachweis vorzulegen, dass das Unternehmen nach DIN-EN-ISO 9001 zertifiziert ist.
  • Erklärung gem. TVgG-NRW

Liegen diese Nachweise und Erklärungen den Angeboten nicht bei, behält sich der Auftraggeber die Nachforderung innerhalb von 5 Werktagen vor.

m) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:

siehe h)

n) Angabe der Zuschlagskriterien:

Wirtschaftlich vorteilhaftestes Angebot der nachfolgenden Kriterien:

1.    Preis; Gewichtung 30

2.    Kundendienst; Gewichtung 30

3.    Qualität; Gewichtung 25

4.    Lieferfrist; Gewichtung 10

5.    Bearbeitung der Ausschreibung; Gewichtung 5

Ansprechpartner

Herr Lübeck
Telefon: 0 28 25 / 88-23
Telefax: 0 28 25 / 88-45
E-Mail: marco.luebeck@uedem.de
Adresse: Rathaus Uedem, Mosterstraße 2, 47589 Uedem