zum Inhalt. Hilfe


Hilfsnavigation




Inhalt

WDR 2 für eine Stadt - Stimmen Sie für Uedem

Datum: 09.02.2012

Holen Sie Rae Garvey, Stefanie Heinzmann und Katzenjammer in Ihre Stadt!

Pressemitteilung des WDR 2
Köln, 2. Februar 2012

Solch einen Tag hat Ihre Stadt noch nicht erlebt: Auf der riesigen Open Air Bühne singen hochkarätige Stars. Ihr ganzer Ort hat sich in ein überdimensionales Radiostudio verwandelt - eine Live-Sendung mit prominenten Gästen kommt von Ihrem Marktplatz, Radio-Comediansbegeistern ihr Publikum im benachbarten Saal, bekannte Bundesligareporter zeigen ihr Können auf dem Sportplatz. Lange hat die ganze Stadt auf diesen Tag hingefiebert. Und nun strömen zehntausende Bürger und Gäste aus dem ganzen Land herbei, um an diesem schönen Sommertag Ihre Stadt zu feiern. Warburg in Ostwestfalen, Nettetal am Niederrhein, Attendorn im Sauerland und Hückeswagen im Bergischen Land kennen den fröhlichen Ausnahmezustand vor der eigenen Haustür schon. Sie haben den Städtewettkampf WDR 2 für eine Stadt in den vergangen Jahren für sich entschieden.

Holen Sie den WDR 2 Tag in diesem Jahr in Ihre Stadt oder Gemeinde. Alle rund 400 Städte und Gemeinden in NRW haben die gleiche Chance den WDR 2 Tag 2012 zu gewinnen. Auch dieses Mal bringt der Sender viele Stars mit: Chartstürmer Rae Garvey („Can't stand the silence", „Supergirl") wird das Publikum genauso begeistern wie Stefanie Heinzmann („My Man is a mean Man", „Diggin' in the Dirt") aus der Schweiz. Besonders freuen dürfen sich die Besucher auf die norwegische Band Katzenjammer, die mit ihren Hits „I will Dance" und „Rock-Paper-Scissors" im vergangenen Jahr die europäischen Charts stürmte und für ihre spektakuläre Bühnenshow bekannt ist.

In welcher Stadt das große Fest steigen wird, entscheidet sich ab dem 6. Februar. Dann kommt es auf das Engagement der Bürger an. Sie können durch ihre Stimme mitentscheiden wo WDR 2 für eine Stadt am 30. Juni 2012 gefeiert wird. „Jede Stadt, die WDR 2 einen Tag lang für sich haben möchte, muss so viele Leute und damit Stimmen wie möglich mobilisieren", sagt WDR 2 Programmchefin Angelica Netz. Entscheidend für den Einzug ins Finale ist nämlich das Verhältnis zwischen der Anzahl der abgegebenen Stimmen für eine Stadt und deren Einwohnerzahl. „Und das ist das Schöne an WDR 2 für eine Stadt", so Netz weiter, „alle Städte haben die gleichen Chancen. Am Ende zählt allein das Engagement der Bürgerinnen und Bürger." Zum WDR 2 Tag bringt der Sender nicht nur das große Open Air Konzert mit. Viele weitere Veranstaltungen und Sendungen stehen in der Gewinnerstadt auf dem Programm.