zum Inhalt. Hilfe


Hilfsnavigation




Anleser & Infos

Tarifübersicht

Zone 1:
innerhalb eines Ortsteils:
Kinder: 0,50 Euro
Erwachsene: 1,00 Euro

Zone 2:
von einem Ortsteil zum nächsten:
Kinder: 0,80 Euro
Erwachsene: 1,50 Euro


Inhalt

Bürgerbus

Der Bürgerbus als Ergänzung des Personennahverkehrs in Uedem.

Vorder- und Seitenansicht vom Bürgerbus

Die Bürgerbus - Idee! Warum nicht für Uedem sagten sich einige Bürger, gründeten 2004 einen Bürgerbusverein und brachten gemeinsam mit der Gemeinde Uedem und Unterstützung durch das Land NRW einen Kleinbus mit acht Sitzplätzen ins Rollen.

Bürger fahren für Bürger - so lautet das Motto der Bürgerbusse in Nordrhein-Westfalen. Bürgerbusse fahren dort, wo der übliche Linienverkehr aus technischen und wirtschaftlichen Gründen nicht tragbar ist.

Deshalb ist er besonders in ländlichen Gemeinden eine sinnvolle Ergänzung des Personennahverkehrs. Mit anderen Worten, Bürgerbusse machen die Menschen mobil, und das zu relativ niedrigen Kosten.

Die Kleinbusse fahren auf eigenen speziell für den Gemeinderaum ausgewählten Straßen, mit eigenen Haltestellen und nach einem festen Fahrplan. Einziger Unterschied: Hinter dem Steuer sitzen engagierte Ehrenamtliche.

Die Effektivität des Bürgerbusbetriebs hängt sowohl von der inneren Struktur der Gemeinde (ärztliche Dienste, Rathaus, Altenheim, Einkaufsmöglichkeiten usw.) ab, als auch von den Verkehrsanbindungen zu wichtigen Zielen in benachbarten Gemeinden (Bahnhof, Krankenhäuser).

Abfahrt der Buslinien vom Zentrum Uedem Markt

  • 74 nach Goch Bf
  • 53 nach Kevelaer Bf / Geldern Bf
  • 45 nach Kalkar (Anbindung Kleve)

Die Haltestelle Uedem Markt wird bei den Fahrten von Keppeln bzw. Uedemerbruch nach Uedem regelmäßig durch den Bürgerbus angefahren.

Gleichzeitig wurde durch den Bürgerbus Uedem eine neue Busverbindung über Uedemerbruch und Labbeck nach Xanten geschaffen. In diesem Fall ist eine zeitgleiche Umsteigemöglichkeit in den Bürgerbus Sonsbeck in Labbeck vorgesehen worden. Damit kann sowohl der Bahnhof, das Stadtzentrum und das Krankenhaus in Xanten leicht erreicht werden.

Erwähnt werden muss auch, dass auf diesem Wege manche Haltestelle zu einer Rundwanderung oder auch Einkehr genutzt werden kann.

Es ist ein "Neuer" in der Stadt

Foto vom neuen Bürgerbus

Seit dem 25. Oktober 2010 ist er nun offiziell unterwegs.

Der neue Bürgerbus, ein Mercedes Sprinter 315 cdi, bietet seinen Fahrgästen im Vergleich zu seinem Vorgänger noch mehr Platz und Komfort.

Mit Haltestangen für mehr Halt beim Einsteigen und mehr Platz für die rollenden Gehhilfen ist der Bus noch mehr auf unsere ältere Fahrgäste eingestellt.

Auch die jüngeren Fahrgäste freuen sich über mehr Platz für Schultaschen, Musikinstrumente und Co.

 

 

Weiterführende Informationen

Zum Herunterladen